Entwicklung Modul Stellungnahmen


Status des Moduls

  • Steckbrief zur Diskussion
  • Workshop in Vorbereitung
  • Spezifikation in Erarbeitung
  • Spezifikation in QS-Prüfung
  • Modul in Ausschreibung
  • Vergabeverhandlungen laufen
  • Umsetzung freigegeben
  • MODUL IN ENTWICKLUNG
  • MODUL FERTIG

Modul Stellungnahmen

Die Antwort für und von Träger öffentlicher Belange

 

Status des Moduls

Das Modul befindet sich seit April in Entwicklung, geplant ist eine Fertigstellung bis September 2020.

 

Allgemeine Beschreibung des Moduls

Netzbetreiber sind Träger öffentlicher Belange (TÖB). Als solche werden sie bei Vorhabenplanungen, Bauleitplanungen und Infrastrukturprojekten in die Abstimmungsprozesse einbezogen. Ihre Stellungnahmen, Einwände und Hinweise müssen in den weiteren Planungsprozessen berücksichtigt werden. Der Ablauf dieser Anfragen an die TÖB sowie die Weiterverarbeitung deren Stellungnahmen sind standardisierte Prozesse, die bei den Netzbetreibern regelmäßig und in gleicher Form angestoßen werden. Auch im internen Ablauf beim Netzbetreiber als TÖB empfehlen sich ein standardisiertes Verfahren sowie eine systematisierte Verwaltung der Anfragen, um den Prozess effizient zu gestalten und abgegebene Stellungnahmen sowie die zugrunde liegenden Planungsunterlagen bei Bedarf schnell zu finden.

 

Funktionale Anforderungen

Nr. Beschreibung Features optional
1
Verwaltung aller eingehenden und ausgehenden Unterlagen
 
2
Verwaltung der Adressen der externen Prozessbeteiligten, wie z. B. Behörden, Kommunen und Planungsbüros (wird über das Kontaktstammdatenmodul von openKOSNSEQUENZ implementiert)
 
3
Workflow-Informationen und –Funktionalitäten zur transparenten Prozessverfolgung
 
4
Anstoßen und Begleiten des internen Abstimmungsprozesses
 
5
Verringern und erleichtern von Schreibarbeit durch Codierungen und Textbausteine
 
6
(Teil-)Automatisierung und Standardisierung bei der Erstellung von Antwortschreiben (Stellungnahmen) an die anfragenden Stellen
 
7 Auswertbarkeit der anfallenden Informationen  
8 Vorbereitung von Schnittstellen zu andere Systemen wie z. B. GIS  

 

Zurück zur Übersicht

 

 

 

Fakten

  • Nicht-funktionale Anforderungen

    Vertraulichkeit: normal
    Integrität: normal
    Verfügbarkeit: normal

     

  • Geplante Schnittstellen

    Mailsystem

    GIS

Ansprechpartner

  • Benedikt Herget

    Holger Kronschnabel